Montage Anleitung

  1.)

  Rollen Sie das Wandtattoo aus und drücken SIe die Trägerfolie noch einmal auf das Wandtattoo fest.

  2.)

  Drehen Sie das Wandtattoo um und ziehen Sie die (nicht durchsichtige) Schutzfolie vom Wandtattoo. Falls Teile des Wandtattoos nicht an der durchsichtigen Trägerfolie kleben bleiben wollen und sich mit der Schutzfolie lösen, drücken Sie die Stelle mit der Schutzfolie noch einmal auf die Trägerfolie fest und ziehen die Schutzfolie dann wieder Vorsichtig ab.

  3.)

  Kleben Sie das Wandtattoo mit der durchsichtigen Trägerfolie an die Wand. Bei größeren Wandtattoos empfehlen wir die verklebung zu zweit. Damit das Wandtattoo auch grade hängt, nutzen Sie am besten eine Wasserwaage.

  4.)

  Drücken Sie nun das Wandtattoo mit der Trägerfolie fest an die Wand. (z.B. mit einem Rakel)

  5.)

  Nun ziehen Sie vorsichtig die durchsichtige Trägerfolie ab. Wenn dabei ein Teil des Wandtattoos sich mit von der Wand löst, drücken Sie es einfach noch einmal mit der Trägerfolie fest an die Wand und ziehen die Trägerfolie dann wieder vorsichtig weiter ab. Wenn Sie das Wandtattoo auf eine Raufasertapete kleben, können Sie das Wandtattoo beim verkleben auch mit einem normalen Fön auf der kleinsten Stufe etwas erwärmen und dann mit einem Tuch festdrücken. Durch das erwärmen, wird die Folie etwas weicher und kann sich so besser an die Struktur anpassen.

  6.)

   Fertig!